Tarnów und Umgebung - Touristinformation / Infos / Gesundheit

Gesundheit

Bevor Sie nach Polen einreisen, sollten Sie eine Gesundheitsversicherung abschließen.
 Den Bürgern aus manchen Ländern wird in Polen dank den internationalen Verträgern eine Nothilfe gewährleistet. Im Notfall rufen Sie unter 999 oder 112 an (gebührenfreie Telefonnummer des Rettungsdienstes). Arzneimittel kann man in den Apotheken kaufen. Achtung! Arzneimittel, mit Ausnahme der einfachsten, werden nur verkauft, wenn eine Verschreibung vorgelegt wird.

 

Medizinische Betreuung in Tarnów:

 

In Tarnów befinden sich zwei Krankenhäuser:

 

Szpital Wojewódzki im. św. Łukasza SP ZOZ (NOTDIENST) 
ul. Lwowska 178 a, 33-100 Tarnów
Tel.: +48 14 631 50 00, +48 14 631 56 05

www.lukasz.med.pl

 

Specjalistyczny Szpital im. E. Szczeklika SP ZOZ
ul. Szpitalna 13, 33-100 Tarnów
Tel.: +48 14 631 01 00, +48 14 631 03 72

www.ssz.tar.pl

 

Medizinische Betreuung (rund um die Uhr ):

 

Miejska Przychodnia Lekarska Nr 4 N ZOZ Sp. z o.o.
Os.25-lecia PRL 3 a
Tel.: +48 14 688 81 85

 

Centrum Medyczne KOL – MED SP ZOZ
Plac Dworcowy 6
Tel.:+48 14 688 60 99

 

Mościckie Centrum Medyczne Sp z o. o.
ul. Kwiatkowskiego 15
Tel: +48 14 688 05 55, +48 14 688 05 84 (nach 18:00 Uhr)

 

Apothekennotdienst (rund um die Uhr ) in Tarnów:

ul. Lwowska 22
pl. Dworcowy 1
ul. Garbarska 31a

 

Auf unserer polnischen Webseite finden Sie ein vollständiges Verzeichnis aller Institutionen der medizinischen Betreuung in Tarnów: www.tarnow.travel