Tarnów und Umgebung - Touristinformation / Es ist sehenswert / Neuigkeiten

01.05.2019: 9.00 - 17.00
02.05.2019: 9.00 - 17.00
03.05.2019: 9.00 - 17.00
04.05.2019: 9.00 - 17.00
05.05.2019: 9.00 - 17.00

Karfreitag - 8.00 -18.00

Samstag - 9.00 – 14.00

Ostersonntag - geschlossen

Ostermontag - geschlossen

Frohe Ostern!

Schöne, reich verzierte, über 35 Meter hohe Palmbäume schmückten am Palmsonntag den Markplatz in Lipnica Murowana.

      Ostern ist für Polen das wichtigste Familienfest. Neben gesegneten Speisen, Osterprozessionen und bunten Papierpalmen gibt es auch eine Menge heidnischer Bräuche, die im Nachbarland bis heute gepflegt werden. Besonders schön sind die kunstvoll verzierten Ostereier. Beim Śmigus-dyngus muss man sich vor Wasser in Acht nehmen. Eine lange Tradition hat das schlesische Osterreiten.
Ehrfürchtige Reiterinnen und Reiter in schwarzer Kleidung, feierlich geschmückte Pferde, liebevoll restaurierte Gespanne und Ostergesänge – das Osterreiten ist in einigen Gebieten Oberschlesiens der Höhepunkt des Osterfestes. Das Örtchen Pietrowice Wielkie (Groß Peterwitz) gilt als Zentrum der Osterreiter. Dort kommen bei gutem Wetter schon einmal mehr als 100 von ihnen zusammen. Aber auch in größeren Städten wie Racibórz (Ratibor) oder Gliwice (Gleiwitz) wird diese Tradition bis heute gelebt.